FANDOM


Uraltes Seeungetüm
Uraltes seeungetüm
Standort: Spherus Magna
Zustand: Lebendig

Das Uralte Seeungetüm ist eine alte Unterwasserkreatur auf Spherus Magna.

Geschichte Bearbeiten

Da er mit Jaller gegen die beiden Barraki Kalmar und Carapar kämpfte, und seine Chancen schlecht standen, aktivierte der Toa Mahri Kongu seine Kanohi Maske, die Zatth, welche Seekreaturen herbeirufen konnte. Daraufhin erweckte er das Uralte Seeungetüm, dass mehr als 1000 Jahre geschlafen hatte. Das Monster bekämpfte einen 90 Meter langen mutierten Giftaal. Die beiden Barraki flohen und die Toa Mahri schafften es beide Kreaturen zu besiegen, ließen sie jedoch am leben.

Später verbündete sich das Uralte Seeungetüm mit dem mutierten Giftaal und einen ebenfalls mutierten Gadunka und griff die sechs Toa Mahri an. Die Helden besiegten sie aber erneut.

Eigenschaften Bearbeiten

Die Spezies wird unglaublich alt. Sie sind vollkommen Organisch und ähneln sehen aus wie eine Mischung aus Wal und einem schleimigen Wurm. Sie können bis zu 60 Meter lang werden.

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.