FANDOM


Sumpfläufer
Sumpfläufer
Benutzer: Mazeka
Fähigkeiten: Transportation durch Sumpfwasser
Zustand: Zerstört

Der Sumpfläufer war das Fahrzeug des Ko-Matoraners Mazeka.

GeschichteBearbeiten

Der Sumpfläufer wurde vor über 100.000 Jahren von Helryx gebaut, welche ein neues Transportmittel schaffen wollte, und auf diesen Namen getauft worden. Als Mazeka ein Fahrzeug brauchte baute Helryx ein neues Model des Sumpfläufers und gab es Mazeka. Mit dem Sumpfläufer begab er sich auf die Suche nach Vultraz und ging zuerst nach Stelt zu einen Nynrah-Geist, der Vultraz´ Himmelsjäger verbessert hatte. Von dort aus ging er nach Daxia und von dort nach Karda Nui, wo er Vultraz fand.

Dann öffnete sich ein Portal vor den beiden Matoranern, durch das sie nach Spherus Magna gelangten. Als sie auf Spherus Magna ankamen sprang Mazeka von seinem Fahrzeug ab, bevor dieses mit einem Baum kollidierte und zerstört wurde.

FähigkeitenBearbeiten

Der Sumpfläufer war mit einem schwer bewaffneten Midak-Skyblaster ausgerüstet, der sich auf dem Drehkreuz des Läufers befand. Der Sumpfläufer verfügte über vier messerscharfe Beine, die ebenfalls ein Magnetfeld erstellen konnten, durch das der Sumpfläufer über Wasser gehen konnte.

Mazeka

Der Sumpfläufer als Set

Reale WeltBearbeiten

  • Der Sumpfläufer erschien im Jahr 2008 in dem schwer erhältlichen Set Mazeka.

QuellenBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.