FANDOM


Skopio XV-1
Skopio XV-1
Benutzer: Telluris
Fähigkeiten: Transport
Kampf
Zustand: Aufgegeben

Der Skopio XV-1 war ein Fahrzeug, das von Telluris nach dem Vorbild der Skopio gebaut wurde.

GeschichteBearbeiten

Der Skopio XV-1 wurde von Telluris gebaut und dazu benutzt feindliche Karavanen anzugreifen. Nach dem großen Zersplittern landete Telluris mit dem Skopio XV-1 auf Bara Magna und blieb dort allein. Er durchstreifte mit seinem Fahrzeug die Ödländer, da niemand mehr etwas mit ihm zu tun haben wollte, weil sein Stamm von einer Plage fast vollständig zerstört wurde.

Einmal geriet Telluris an Kiina, wobei er gefangen genommen wurde. Telluris schaffte es ohne sein Fahrzeug zu fliehen. Später sabotierten die Glatorianer den Skopio XV-1 so sehr, dass er nicht mehr benutzt werden konnte.

FähigkeitenBearbeiten

Der Skopio XV-1 verfügte über vier Beine, mit denen man sich fortbewegen konnte. Ebenso konnte man diese vier Beine einklappen und auf den Raupenketten schneller fahren. Das Fahrzeug verfügte über einen Thornax-Werfer und zwei weitere Werfer, die für den Nah- und Fernkampf verwendet werden konnten.

Skopio XV-1

Der Skopio XV-1 als Set.

Reale WeltBearbeiten

  • Der Skopio XV-1 wurde im Jahr 2009 verkauft.

QuellenBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.