Fandom


Protodermis
Protodermis
Zustände: Flüssig
Fest
Standort: Matoraner-Universum
Funktionalität: Verschiedene

Protodermis ist eine Substanz des Matoraner-Universums.

GeschichteBearbeiten

Protodermis wurde auf Spherus Magna von den Großen Wesen künstlich hergestellt, ebenso wie viele verschiedene Formen dieser Substanz. Um Mata Nui und alles zu erschaffen was sich darin befindet verwendeten die Großen Wesen viele verschiedene Arten von Protodermis. Toa haben die Fähigkeit Protodermis zu erschaffen, wenn die Elementarkräfte von sechs Toa verschiedener Elemente kombiniert werden. Toa des Eisens haben jedoch die Fähigkeit feste Protodermis durch ihre Elementarkräfte herzustellen. Toa des Eises haben die Fähigkeit gefrorene Protodermis zu erschaffen. Toa der Erde und des Steins haben die Fähigkeit grobe Protodermis zu erschaffen und Toa des Wassers können flüssige Protodermis erschaffen.

ArtenBearbeiten

Flüssige ProtodermisBearbeiten

  • Grobe flüssige Protodermis, eine klare, silberne, halbtransparente Flüssigkeit, die in den Meeren des Matoraner-Universums gefunden werden kann. Grobe Protodermis konnte man ab und zu in den Mienen von Onu-Koro und Onu-Metru finden, wo es gesammelt und gereinigt wurde.
  • Reine flüssige Protodermis, diese Art von flüssiger Protodermis wurde in Ga-Metru gereinigt und in Kanäle geleitet, die über das gesamte Metru verliefen. Auf Metru Nui wurde diese Art von Protodermis magnetisiert und zu Röhren gemacht. Reine Protodermis wurde ebenfalls aufgehitzt und in geschmolzene Protodermis umgewandelt und von den Ga-Matoranern untersucht.
  • Geschmolzene Protodermis, gereinigte flüssige Protodermis, die aufgeheitzt wurde. Geschmolzene Protodermis ähnelt geschmolzenem Metall. Es wurde angenommen, dass geschmolzene Protodermis die Plasma-Form von Protodermis ist. Geschmolzene Protodermis wurde in Röhren unter Metru Nui abgeführt um die Stadt zu beheitzen. In Ta-Metru wurde geschmolzene Protodermis zum Schmieden von Kanohi-Masken, Kanoka-Disks und Werkzeugen benutzt.
  • Energiegeladene Protodermis, eine alte Substanz, die sich im innern von Spherus Magna befand. Im Kern-Krieg kämpften die Stämme von Spherus Magna um die Protodermis, bis der Planet zerbrach. Im Matoraner-Universum ist diese Substanz jedoch sehr selten. Energiegeladene Protodermis kann diejenigen Verwandeln, die dazu bestimmt sind, alle anderen, die mit ihr in Berührung kommen werden von ihr vernichtet.

Feste ProtodermisBearbeiten

  • Reine feste Protodermis, gehärtete Protodermis, die Metal ähnelt. Toa des Eisens können feste Protodermis kontrollieren. Rüstungen, die Produkte aus Metru Nui und einige Artefakte werden aus fester Protodermis erschaffen. Es gibt weitere spezielle arten der festen Protodermis, die wertvoller sind als die reine feste Protodermis. Diese Art von Protodermis wird für die Rüstung der Toa Hagah und weiteren Elite-Toa verwendet.
  • Grobe feste Protodermis, Protodermis, welche die Form von Felsen hat. Toa des Steins können grobe Protodermis kontrollieren. Grobe Protodermis wurde in Onu-Koro und auf Onu-Metru abgebaut. Auf grober Protodermis werden Inschriften festgehalten. Fast jede Landschaft des Matoraner-Universums besteht aus grober Protodermis.
  • Gefrorene flüssige Protodermis, diese Protodermis entsteht wenn man flüssige Protodermis einfriert. Gefrorene Protodermis kann von Toa des Eises kontrolliert werden. In Ko-Koro wurden Gebäude damit gebaut.
  • Leuchtende feste Protodermis, dies ist eine besonders energiegeladene Form von Protodermis, aus der Lichtsteine geschaffen werden. Sie haben die Fähigkeit ihre Umgebung zu beleuchten. Diese Protodermis bezieht ihre Energie aus Karda Nui.
  • Kristallene feste Protodermis, kristallartige Protodermis. Der Stab des Schattigen hat die Fähigkeit diese Protodermis zu erschaffen, genauso wie sechs Toa von jeweils verschiedenen Elementen, die, wenn sie ihre Kräfte vereinen, somit ein Toa-Siegel aus Protodermis erschaffen können. Die Türme des Wissens in Ko-Metru wurden aus kristallener Protodermis gemacht.

ProtostahlBearbeiten

Eine weitere Form von Protodermis ist der Protostahl, der Elektrisch leitbar ist. Diese Art von Protodermis ist eine andere Form von Metallischer Protodermis. Protostahl ist die härteste Form von Metall, die es im Matoraner-Universum gibt. Der Protostahl wurde von den Erfindern auf Artakha erfunden, kann aber ebenso von Toa des Eisens erstellt werden. Die Nynrah-Geister benutzten ebenso Protostahl und sind bisher die einzigen Lebewesen, die Protostahl fertigen können. Der Orden von Mata Nui sollte ebenfalls Protostahl benutzen, wegen Ehleks Spezies, der Plan wurde jedoch nicht ausgeführt, obwohl einige Mitlieder der Spezies immernoch Protodermiswaffen benutzen. Die Rüstung der Makuta besteht ebenfalls aus Protostahl.

Gegenstände aus Protostahl:

Dinge, die Protostahl zerstören können:

Organische ProtodermisBearbeiten

Organische Protodermis ist eine Art von Protodermis, die das Organische Gewebe im Matoraner-Universum erschafft. Da die Bewohner des Matoraner-Universums Biomechanisch sind bestehen sie nur teilweise aus organischer Protodermis und zum anderen Teil aus fester Protodermis. Organische Protodermis kann mit der Zeit verfallen, wenn sie nicht repariert wird.

Siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.