FANDOM


Giftspeer
Giftspeer
Kraft: Kampf
Luftkräfte leiten
Benutzer: Vastus
Zustand: Intakt

GeschichteBearbeiten

Der Giftspeer ist die Waffe des Glatorianers Vastus. In dem Speer befindet sich ein Gift, das seinen Gegner vorrübergehend lähmen kann, was Vastus allerdings meist in Arena-Kämpfen verboten wurde. Das Gift von Vastus Giftspeer stammt von einer Kreatur Namens Krallenschlange. Am anderen Ende des Speers befindet sich ein Thornax-Werfer. Während einem Kampf mit Tarix tauchten Ackar, Gresh, Kiina und Mata Nui auf. Die Kanohi Ignika verwandelte den Speer und gab Vastus Elementarkräfte über die Luft.

BenutzerBearbeiten

Reale WeltBearbeiten

  • Der Giftspeer wurde im Jahr 2009 in dem Set Vastus verkauft.

Triva Bearbeiten

  • Den Namen der Kreatur, Krallenschlange, von der Vastus das Gift nahm, stammt von einem BZPower Mitglied. Die Idee gefiel dem Autor der Bionicle Bücher und er akzeptierte sie Anfang Oktober 2009.

QuellenBearbeiten


Bara Magna-Waffe
Glatorianer Dschungelschild | Giftspeer | Flammenklauen | Flammenschwert | Eisaxt | Eisschneider | Dampfdreizack | Wasserklingen
Skrall Sägeblattschild | Dornenkeule | Skrall-Stammesklinge
Andere Mata Nuis Schwert | Skarabax-Schild | Thornax-Werfer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.