FANDOM


Flugbrett
Luftbrett
Benutzer: Toa Ignika
Fähigkeiten: Flug
Zustand: Zerstört

Das Flugbrett war das Fahrzeug von Toa Ignika.

GeschichteBearbeiten

Toa Ignika Flugbrett

Toa Ignika auf dem Flugbrett

Als die Kanohi Ignika im Sumpf der Geheimnisse landete, nachdem Matoro die Maske benutzt hatte um Mata Nui zu erwecken, erschuf sich diese einen Körper, Waffen und das Flugbrett aus den Bakterien, die sich im Sumpf befanden.

Die Ignika spührte die Anwesenheit von Toa und flog mit dem Flugbrett in die Luft zu den Toa Nuva, die gegen die Makuta kämpften. In einem Kampf gegen die Makuta wurde Toa Ignika beinahe von Icarax von seinem Flugbrett gestoßen. Später verließ er Icarax und flog zu den anderen Toa im Sumpf um sie vor dem Countdown der Maske des Lebens zu warnen.

Später trafen sich alle Toa Nuva, Takanuva und Toa Ignika und berieten sich, wie sie weiter vorgehen sollten. Die Toa entschlossen sich in den Codrex zu gehen. Mit vereinten Kräften schafften sie es an den Makuta vorbei zu kommen und den Codrex zu betreten. Später befanden sich nurnoch Tahu, Gali und Toa Ignika im Codrex, wo sich Toa Ignika für Mata Nuis Leben opferte, wodurch sein Körper und das Flugbrett zerstört wurden.

FähigkeitenBearbeiten

Als sich die Kanohi Ignika dieses Fahrzeug schuf, erschaffte sie es nach dem Vorbild der Fahrzeuge, die in Mahri Nui existierten. Das Flugbrett wurde durch Toa Ignikas Willen zusammengehalten und somit konnte es nur von ihm persönlich kontrolliert werden. Das Fahrzeug konnte mit hoher Geschwindigkeit fliegen und wurde zerstört als sich Toa Ignika für Mata Nui opferte.

Reale WeltBearbeiten

Toa Ignika

Das Flugbrett im Set "Toa Ignika"

  • Das Flugbrett wurde im Jahr 2008 in dem Set Toa Ignika verkauft.

TriviaBearbeiten

  • In Der Finale Kampf opfert sich Toa Ignika, während er sich auf seinem Flugbrett befindet, in dem Comic opfert er sich allerdings auf andere Weise.

QuellenBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.