FANDOM


Av-Matoraner
Av-Matoraner
Element: Licht
Lebensraum: Heimatland der Av-Matoraner
Karda Nui
Verwandlung: Toa des Lichts oder Bohrok

Die Av-Matoraner sind die Matoraner des Lichts.

GeschichteBearbeiten

Die Av-Matoraner wurden von den Großen Wesen erschaffen. Sie mussten beim Aufbau von Mata Nui helfen, wobei sie komplett im dunkeln arbeiteten und nur den Anweisungen der Großen Wesen folgten. Später lebten sie unter dem Südlichen Kontinent, wurden dann aber beauftragt Karda Nui für die Erweckung Mata Nuis vorzubereiten. Zu dieser Zeit beschützten die Toa Mata diese Matoraner vor Rahi und Avohkah. Nachdem Karda Nui auf die Erweckung Mata Nuis vorbereitet war kehrten die Av-Matoraner zurück in ihre Heimat unter dem südlichen Kontinent.

Später wurden die Av-Matoraner vom Orden von Mata Nui im ganzen Universum verteilt. Dort passten sie ihre Farben an die der Matoraner an um nicht aufzufallen, ihre Gedächtnisse wurden allerdings auch gelöscht. Einige Av-Matoraner blieben allerdings auf Karda Nui und erlebten die Große Katastrophe, durch die ihre Dörfer zerstört wurden. Als dann auch noch Voya Nui vom Südlichen Kontinent abbrach und ein Loch in der Decke Karda Nuis entstand, durch das Grubenwasser nach Karda Nui strömte, waren die Av-Matoraner gezwungen auf den herabgefallenen Stalagtiten zu leben, da sich der Grund von Karda Nui in einen Sumpf verwandelt hatte.

1000 Jahre später kamen die Makuta nach Karda Nui und verwandelten nahezu alle Av-Matoraner in Schatten-Matoraner. Als nurnoch drei Av-Matoraner übrig waren begannen sie gegen die Schatten-Matoraner und die Makuta zu kämpfen. In einem dieser Kämpfe tauchten die Toa Nuva auf und halfen ihnen. In einem Kampf wurde Vican von dem Schrei eines Klakk geheilt, was er sofort Takanuva berichtete. Takanuva und er suchten den Klakk und heilten mit seiner Hilfe alle Av-Matoraner, wobei die Mutationen nicht rückgängig gemacht werden konnten. Takanuva schickte sie dann nach Metru Nui, bevor die Energiestürme ausbrachen.

FähigkeitenBearbeiten

Pohatu und Photok

Ein Av-Matoraner und ein Toa

Die Av-Matoraner haben die Fähigkeit ihre Elementarkräfte einzusetzen, das allerdings nur wenn sie wissen, dass sie ein Av-Matoraner sind. Außerdem können sie sich mit einem Toa verbinden. Der Toa hat durch die Verbindung dann die Fähigkeit die Erinnerungen eines Av-Matoraners zu sehen. Eine weitere Fähigkeit der Av-Matoraner ist es ihre Farbe zu ändern. Normalerweiße tragen Av-Matoraner eine weiße Rüstung, können die Farbe jedoch zur Tarnung ihres Elementes wechseln. An einem bestimmten Punkt in ihrem Leben verwandeln sich die Av-Matoraner in Bohrok und werden in die Bohrok-Nester teleportiert.

StandorteBearbeiten

Damals lebten die Av-Matoraner in Karda Nui, doch der Orden von Mata Nui verstreute einige Av-Matoraner im gesamten Universum. Sie waren/sind in folgenden Orten zu finden:

TriviaBearbeiten

  • Die Av-Matoraner von Karda Nui waren viel größer als normale Matoraner, weil sie der Energie von Karda Nui ausgesetzt waren, als sie nach Metru Nui kamen wurden sie normalgroß.

Reale WeltBearbeiten

  • Die Av-Matoraner wurden im Winter 2008 verkauft.

QuellenBearbeiten


Av-Matoraner
Metru Nui Kirop | Tanma | Photok | Radiak | Solek | Gavla | Erbauer der Toa-Kanister
Verwandelt Takua

Matoraner

Onu-Matoraner | Le-Matoraner | Po-Matoraner | Ta-Matoraner | Ko-Matoraner | Ga-Matoraner

Av-Matoraner | Ce-Matoraner | De-Matoraner | Fe-Matoraner | Ba-Matoraner | Schatten-Matoraner


Bohrok
Bohrok Nuhvok | Lehvak | Pahrak | Tahnok | Kohrak | Gahlok
Bohrok-Kal Nuhvok-Kal | Lehvak-Kal | Pahrak-Kal | Tahnok-Kal | Kohrak-Kal | Gahlok-Kal
Bohrok-Va Nuhvok-Va | Lehvak-Va | Pahrak-Va | Tahnok-Va | Kohrak-Va | Gahlok-Va
Andere Bahrag | Krana | Krana-Kal | Av-Matoraner
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.